Konkurs Systor AG, Zürich

Besonderheiten / Herausforderungen:

  • Planung und Durchführung von EDV-Organisationsarbeiten
  • Umfangreiche Inventaraufnahme (Bürogebäude in Basel mit rund 800 Arbeitsplätzen)
  • Abschluss von 270 Vergleichen mit Arbeitnehmern und einzelnen weiteren Gläubigern über Massaverbindlichkeiten aus der vorangegangenen Nachlassstundung (Forderungen aus Arbeitsverhältnissen und Bankenkredite für die Nachlassstundung etc.)
  • Kollokationsplan mit ca. 800 Gläubigern, davon rund 600 Arbeitnehmer mit Kollokationsverfügungen